Zwei Konzerte "Send a revival" mit den St. Paul's Gospel Voices

Samstag, 10. September 2016 um 17 Uhr gastieren die „St. Paul`s Gospel Voices“ in der Hattstedter Kirche

Kirche St. Marien in HattstedtDer Buxtehuder Gospelchor war bereits schon zweimal in der Hattstedter Kirche musikalisch zu Gast und erinnert sich sehr gern an das dankbare Publikum, was sich durch die berührenden und lebendigen Gospels mitreißen ließ.

Das diesjährige Konzertprogramm steht unter dem Motto „Send a revival“. Diese sinngemäße Bitte an Gott nach Kraft, Erweckung und Lebendigkeit zieht sich mittels musikalisch verpacktem roten Faden durch das gesamte Konzertprogramm in dramaturgisch und kompositorisch sehr abwechslungsreicher Folge und lässt keinen Konzertbesucher unberührt.

Michael Henkel & BandDie internationalen Modern Gospel unterschiedlichster populärer Gengres und african Gospel der Buxtehuder Gospelsänger, ihrer Solisten und Percussionisten werden begleitet von den Berliner Musikern Michael Henkel – Piano, Serge Radke – Bass und Stefan Rölke – Drum.

 

Sonntag, 11. Septemter 2016 konzertieren die „St. Paul`s Gospel Voices“ mit ihrem neuen und interessanten Gospelprogramm in der Buxtehuder Paulus-Kirche

Auch in diesem Jahr unternahmen die Paulus-Gospeler eine Chorreise in die Akademie Kloster Loccum, in dem der Chor jährlich drei Tage intensiv probt. Seit zwei Jahren arbeitet Chorleiterin Katrin Götz mit einem autorisierten Fachmann für „Complete Vocal Technique“. Diese nach neusten Erkenntnissen entwickelte Gesangstechnik bietet unerschöpfliche Möglichkeit der farbigeren Musikalität und Dynamik und Aussagekraft des spirituellen Inhalts der Songs. Davon können sich Konzertbesucher am Sonntag, den 11.09. gern überzeugen. Die „St. Paul´s Gospel Voices“ freuen sich auf das Highlight, „Send a revival“ in „ihrer“ Paulus-Kirche und „ihrem“ zahlreichen Publikum aus Buxtehude und Umgebung und Musikfreunden des Gospel zu präsentieren.

 

 

 

 

 

 

 

Comments are now closed for this entry

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.